Shop Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Genuss am Gaumen +43 664 4373847

Detailinformationen

Details:       
50% Vol., 0,7 l

Serie:            
Old Particular – Consortium of Cards 2017

Name:        
Ace of Spades

Lagerung:   
in einem Single Sherry Butt

Besonders: 
im Jänner 2004 destilliert, im November 2017 abgefüllt
nur 521 Flaschen abgefüllt

nach der „Queen of the Hebrides“, einem 18-jährigen Laphroaig & dem „King of the Hills“, einem 20-jährigen Ben Nevis & dem „Crackerjack“, einem 28-jährigen Port Dundas nun der finale Part der 4er-Serie "Consortium of Cards" von Douglas Laing

Verkostung:

in der Nase aromatisch & intensiv – gleich zu Beginn mit weihnachtlichem Zimt & mazerierten Pflaumen, am Gaumen zeigen sich wundervoll üppige, reife Früchte & geröstete Nüsse mit einem Touch wärmender Gewürze, das Finish ist lang anhaltend und mit einem „Ace“ (engl. Ass) an mit Schokolade überzogenen Orangen

Kundenmeinungen
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Teilen Sie Ihre Meinung anderen Usern mit:

Bewertung abgeben

Zusatzinformationen

Empfehlungen * alle Preise inkl. MWSt.