Shop Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Genuss am Gaumen +43 664 4373847

Arran * alle Preise inkl. MWSt.

Die Destillerie Arran liegt bei Lochranza auf der Isle of Arran und 1993 wurde durch Gründer Harold J. Currie mit dem Bau der Brennerei begonnen. Arran wurde am 17. August 1995 feierlich eröffnet. Der erste 3-jährige Arran wurde im Jahre 1998 auf den Markt gebracht. Die geplante Jahresproduktionskapazität für 2017 liegt bei ca. 1,4 Mio Litern.

Die Brennerei entnimmt das Wasser zur Produktion aus dem Loch na Davie und verwendet ausschließlich ungetorftes Malz (aktuell Concerto) von Bairds Malt Limited. Arran verfügt über 1 Mash Tun aus Edelstahl und 6 Wash  Backs aus Oregon Pine (55-75 h Gärdauer) und destilliert mittlerweile in 2 Wash Still und 2 Spirit Still, wobei der Mittellauf von 74% - 63,5% abgetrennt wird. Die 2 alten Stills wurden im Februar 2017 abgebaut und durch 4 neue Stills ersetzt. Für die Reifung werden ausschließlich Ex-Sherry und Ex-Bourbonfässern verwendet, um dem Whisky ein wohl balanciertes Geschmacksaroma zu verleihen. Seit 2004 wird auch ein kleiner Teil an Peated Malts produziert - siehe Machrie Moor. Im Jahr 2014 wurde erstmals ein Machrie Moor in Cask Strength auf den Markt gebracht.

Große Bekanntheit hat die Destillerie auch durch Ihren Release der "Devils Punch Bowl"-Serie erreicht - seit 2012 wurde jährlich 1 ganz besonderes Release mit einer Auflage von je 6.600 Flaschen weltweit veröffentlicht. 2014 schloss diese Serie mit dem Devils Punch Bowl "The Fiendish Finale" ab. Seit 2015 ist die neue Arran Trilogie "Smugglers Editions" auf dem Markt - 2015 wurde der erste Release "The Illicit Stills" veröffentlicht und 2016 folgte der zweite Release "The High Seas". Wir sind schon sehr auf den 3. & finalen Release 2017 gespannt.

PS: Für alle Arran Freunde - der Bau zur neuen "Lagg Destillerie" im Süden der Isle of Arran hat bereits begonnen. Hier soll in Zukunft nur Peated Arran destilliert werden.

Filter